Willkommen beim
Fachverband Internatsschulen Schweiz

Charta der Privaten Internate Schweiz :
ein Qualitätsversprechen

Den Mitgliedsinternaten des Verbands Schweizerischer Privatschulen ist es ein Anliegen, ihre Erfahrungen und Stärken zu verbinden sowie die vielfältigen Interessen, die sie teilen, gemeinsam nach aussen zu vertreten.

So wurde im Mai 1991 der Fachverband Internatsschulen Schweiz gegründet.

Das Angebot der Mitgliedsinternate zeichnet sich durch höchste Qualitätsstandards aus:

  • Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch qualifizierte und engagierte Mitarbeitende.

  • Ein bewährtes Internatskonzept, welches durch eine erfahrene Schulleitung gewährleistet wird.

  • Eine umfassende Bildung, welche Schülerinnen und Schülern ermöglicht,  ihre eigenen Persönlichkeiten mit ihren Stärken und Potenzialen zu entdecken und zu entwickeln.

  • Ein Umfeld, welches Verantwortungsbewusstsein, die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und die Entwicklung von Wertvorstellungen fördert.

  • Eine pädagogische Betreuung, die Lerninteresse und eine motivierte Arbeitshaltung ermöglicht.

  • Eine harmonische Atmosphäre, in welcher sich Schülerinnen und Schüler wahrgenommen und unterstützt fühlen.

  • Das Gemeinschaftsleben bietet die Basis für die Entwicklung wichtiger Freundschaften. Toleranz und Respekt gegenüber anderen Kulturen und Religionen, sowie die eigene Kommunikationsfähigkeit, werden eingeübt und verfestigt.

  • Ein neue Umgebung, welche Interesse, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit fördert; wesentliche Fähigkeiten, die im Erwachsenen- und Arbeitsleben mehr denn je erforderlich sind.

  • Ein breites Angebot im ausserschulischen Bereich (Kunst, Musik, Sport, Handwerk), ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern sich ganzheitlich zu entwickeln.

Mit dem Bekenntnis zu dieser Charta, garantieren die Mitgliedsinternate des Fachverbands Internatsschulen Schweiz ein hohes, international anerkanntes Qualitätsniveau.